Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! (Lukas 6, 36)

... So ist es möglich, dass wir nicht nur einzelne barmherzige Handlungen tun, indem wir für Alte und Kranke einkaufen und den Müll hinunterbringen oder jemandem, der uns beklaut hat, großzügig verzeihen, weil dieser darum bittet, nein darüber hinaus wird Jesus in uns ein barmherziges Sein hineingeben, eine Barmherzigkeit, die immer mehr unser ganzes Leben erfüllt und ausfüllt. ...


ganzen Beitrag lesen

Text ausblenden

Barmherzigkeit ist ein großes Wort, das gefüllt werden möchte. Jesus sagt: ... wie auch Euer Vater barmherzig ist.

Erst wenn ich Barmherzigkeit durch den Vater erfahren habe, kann ich überhaupt ermessen, was Barmherzigkeit bedeutet. Menschen können hier und dort barmherzig reagieren, doch in unserem Wesen ist uns die Barmherzigkeit meist fremd.

Wenn wir Unrecht erfahren, neigen wir dazu, aufzubrausen und dem Anderen böse Absicht zu unterstellen. Wird uns etwas genommen, nehmen wir es nicht hin, sondern fordern gleich Wiedergutmachung. Wenn wir streiten, wollen wir nicht durch Nachgiebigkeit unser Gesicht verlieren. Und werden wir nicht beachtet, fühlen wir uns nicht geliebt.

Wie anders handelt unser Vater: Er gibt Seinen geliebten Sohn, damit er für uns einsteht.
Damit dieser unsere Schuld für uns trägt, der Unschuldige für uns Sünder. Damit die Gemeinschaft zwischen Gott und uns wiederhergestellt wird, die wir zerbrochen haben in unserem Eigensinn.

Wenn wir uns eins-machen mit Jesus, indem wir unser verlorenes Leben ihm geben und in der Folge neues Leben aus ihm heraus empfangen, werden wir in seinem Geist neu geboren.
So ist es möglich, dass wir nicht nur einzelne barmherzige Handlungen tun, indem wir für Alte und Kranke einkaufen und den Müll hinunterbringen oder jemandem, der uns beklaut hat, großzügig verzeihen, weil dieser darum bittet, nein darüber hinaus wird Jesus in uns ein barmherziges Sein hineingeben, eine Barmherzigkeit, die immer mehr unser ganzes Leben erfüllt und ausfüllt.
Im Streit nicht Recht behalten müssen, im Unrecht den Mangel des Andern erkennen und seine materielle oder seelische Not lindern wollen, und nicht hartherzig über andere herziehen, die Fehler gemacht haben.

Barmherzig ist unser Gott, der unsere Sünde vergibt und uns freimacht von aller Ungerechtigkeit. Barmherzig ist der, der uns neues Leben geschenkt hat, nachdem wir unser Leben gegen die Wand gefahren haben. Und Barmherzigkeit hilft uns, im Vertrauen auf den liebenden Vater zu leben, statt im Misstrauen unserer negativen Erfahrungen.

Möge die Barmherzigkeit Gottes uns in diesem Jahr 2021 begleiten, und aller Mühsal und Einschränkungen zum Trotz, Ruhe und Frieden bringen, sowie Geduld und Verständnis für unsere Mitmenschen.

C: Anke Triebe am 6.1.2021

Text ausblenden

Volks-Trauertag

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

2. Korinther 5, 10a

Buß- und Bet-Tag

Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Sprüche 14, 34

Ewigkeits-Sonntag

Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.

Lukas 12, 35

1. Advent

Sieh doch, Dein König kommt zu Dir - ein Gerechter und ein Helfer!

Sacharja 9, 9b

2. Advent

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

3. Advent

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig!

Jesaja 40, 3+10

4. Advent

Freut euch in dem Herrn allewege, und nochmal sage ich: Freut euch! Der Herr ist nahe!

Philipper 4, 4+5b

Heiliger Abend

Fürchtet euch nicht! Seht, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird: denn euch ist heute der Heiland geboren - welcher ist Christus, der Herr - in der Stadt Davids.

Lukas 2, 10b+11

Weihnachts-Zeit

Das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Johannes 1, 14a

"Weihnachten im Schuhkarton"

Sehen Sie selbst, welch große Freude ein Weih­nachts­geschenk in der Größe eines Schuh­kartons bereitet! Und das nicht etwa nur in Indien oder Afrika - nein, sondern auch im Osten und Südosten unseres Kontinents - quasi vor unserer Haus­tür - gibt es Regionen, in denen Kinder wegen all­gemeiner Armut keine Geschenke von ihren Eltern bekommen.
Werden Sie Teil der Aktion "Weih­nachten im Schuh­karton" und packen Sie einen Schuh­karton mit Geschenken für ein Mädchen oder einen Jungen in der Alters­gruppe 2 bis 4 Jahre oder 5 bis 9 Jahre oder 10 bis 14 Jahre. Bitte beachten Sie dabei die Hinweise der Organi­satoren, weil in einigen Ländern sehr strenge Zoll­be­stimmungen gelten.
Die Sammel­stelle in Zeitz ist im Zeit­raum 8. bis 15.11.2021 in der Evan­gelisch-Frei­kirch­lichen Gemeinde, Tier­garten­straße 1.

Blaues Kreuz Zeitz

GEMEINSAM. ECHT. FREI! **********************************

Begegnungsgruppe (SHG) Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr für Suchtkranke, Angehörige (ab 16J.) und Freunde, hier im Haus...
BLUE-Meeting Online-Treff Jeden Montag ab 18 Uhr
TELEFON-Sprechstunde 0170-2323357 Jeden Donnerstag von 10-11 Uhr

home | nach oben | Impressum | Datenschutz | Kontakt: | | bearbeiten